News, Trends

Tag der Küche 2014

Küchentrends live erleben am 27. September

tag-der-kueche_2014

Die Küchenhändler in Ihrer Region öffnen am letzten Samstag im September wieder ihre Türen zum alljährlichen Live-Event. Am bundesweiten Tag der Küche können Sie sich vor Ort die neuesten Küchentrends anschauen und Ihre Traumküche bei einer der zahlreichen Kochshows auch gleich live in Aktion erleben.

Inspizieren, ausprobieren, fachsimpeln und verweilen ist an diesem Samstag ausdrücklich erwünscht. Ob die neue Küche wirklich zu den eigenen Vorstellungen passt, lässt sich wohl kaum besser herausfinden. Der bundesweite Aktionstag bietet ausreichend Gelegenheit sich modernstes Küchendesign in den unterschiedlichsten Materialien, Formen und Farben aus der Nähe anzuschauen, den Komfort einer individuell geplanten Küche live zu erleben und die neuesten Gerätegenerationen im Aktion zu sehen.

Geräuscharme Einbaugeräte wie z.B. Dunstabzugshauben oder Spülmaschinen sind u.a. ein aktueller Trend, von dem man sich vor Ort selbst überzeugen kann. Oder auch modernste Küchenarmaturen, die kochendes Wasser spenden und in der ein oder anderen Kochshow sicherlich zum Einsatz kommen. Wie komfortabel die verschiedenen Öffnungs- und Schließsysteme von Schubkästen und Schränken sind lässt sich ebenso ausprobieren wie der Vorteil von rückengerecht eingebauten Geräten, Kochfeldern und Spülbecken. Oder man fährt einfach nur mal mit der Hand über eine keramische Arbeitsplatte oder Küchenfront und lässt sich von diesem neuen Material in der Küche inspirieren.

Wie gut das Live-Konzept ankommt zeigt die lange Historie dieses Aktionstages, der 2014 bereits zum 15. Mal stattfindet. Welche Küchenstudios, Küchenfachhändler und Möbelhäuser bei Ihnen vor Ort teilnehmen, können Sie online auf der Internetseite des Aktionstages einsehen. Veranstaltet und initiiert wird der Tag der Küche von der AMK, der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V..

Bildquelle: Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK)

5.00 avg. rating (90% score) - 1 vote
Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *