Anmeldung Fachbetriebe

Unterbau Spülmaschinen

Der Unterbau Geschirrspüler stellt eine flexible Lösung für die Haushalte dar, in denen die Spülmaschine zwar mit der Kücheneinrichtung harmonieren soll, aber dennoch als Geschirrspüler erkennbar sein darf. Ein Geschirrspüler, der unterbaufähig ist, kommt ohne Abdeckplatte daher und kann somit problemlos unter die Arbeitsplatte geschoben werden.
Jetzt Küchenbauer für Küchen finden
  • Geprüfte Küchenbauer vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 3 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Der Unterbau Geschirrspüler punktet mit Flexibilität

Anders als bei vollintegrierbaren oder teilintegrierbaren Spülmaschinen behält dieses Gerät jedoch seine eigene Front. Deswegen muss schon beim Kauf beachtet werden, dass die Spülmaschinenfront bestenfalls zur Küchenfront passt. Gewöhnlich eignen sich hierzu weiße Fronten oder aber Unterbau Geschirrspüler mit Edelstahlfront. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, farbige Fronten als optisches Highlight einzusetzen. Faktisch ist der Unterbau Geschirrspüler in vielen Haushalten eine adäquate Alternative, die zum einen nach einer günstigen Lösung suchen und zum anderen eine Nische unter der Arbeitsplatte füllen wollen.

Unterbau Spülmaschine – das sind die Top-Modelle

Grundsätzlich bieten alle Hersteller Spülmaschinen an, die unterbaufähig sind. Die jeweiligen Geräte unterscheiden sich jedoch eklatant im Hinblick auf Funktionen und Energie- sowie Wasserverbrauch.

Unterbau Geschirrspüler "Siemens SN45M539EU"

Unterbau Geschirrspüler von SiemensBildquelle: SEG Hausgeräte GmbH

Mit einer Energieeffizienzklasse von A++ weist die Unterbau Spülmaschine aus dem Hause Siemens einen sparsamen Wasser- und Energieverbrauch auf. Durch das Eco 50 Programm lässt sich zusätzlich Energie einsparen. Es gibt außerdem eine Variospeed-Funktion, die den Spülgang auf Wunsch um 50 Prozent verkürzt.

Das moderne Edelstahl-Design der Siemens Unterbau Spülmaschine erweist sich als zeitloser Klassiker. Insbesondere dann, wenn bereits ähnliche Geräte vorhanden sind, fügt sich der Geschirrspüler hervorragend in das Gesamtbild ein. Mit der AquaStopp-Funktion genießen Kunden obendrein einen lebenslangen Schutz vor Wasserschäden. Für Eltern ein Pluspunkt: Mit einer Tastensperre ist der Unterbau Geschirrspüler vor dem Nachwuchs gesichert.


Technische Details im Überblick: (Stand Juni 2015)

  • Kapazität: 13 Maßgedecke
  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Jährlicher Energieverbrauch: 262 kW pro Jahr
  • Jährlicher Wasserverbrauch: 2800 Liter pro Jahr
  • Luftschallemission: 44dB

Unterbau Spülmaschine "Bosch SMU63N25EU"

Unterbau Geschirrspüler von BoschBildquelle: Robert Bosch Hausgeräte GmbH

Auch der Unterbau Geschirrspüler von Bosch beweist sich unterbaufähig und ebenso mit einer sparsamen Energieeffizienzklasse sowie guten Verbrauchswerten. Er ist unter anderem mit einem Beladungssensor und einem AuqaSensor ausgestattet. Dazu kommen die Intensiv-Zone Sonderfunktion und ebenso die Variospeed Plus Funktion, die den Spülgang deutlich verkürzt. Zudem begeistert die Unterbau Spülmaschine mit ihrem zeitlosen, eleganten Edelstahl-Design, das sich in die meisten Einrichtungen einfügt.

Technische Details im Überblick: (Stand Juni 2015)

  • Kapazität: 13 Maßgedecke
  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Jährlicher Energieverbrauch: 262 kW pro Jahr
  • Jährlicher Wasserverbrauch: 2660 Liter pro Jahr
  • Luftschallemission: 44dB



Der unterbaufähige Standgeschirrspüler

Neben dem klassischen Unterbau Geschirrspüler gibt es auch Standgeräte, die unterbaufähig sind, indem sie über eine abnehmbare Abdeckplatte verfügen. Um eine solche Spülmaschine unter der Küchenarbeitsplatte zu platzieren, ist jedoch ein Unterbaublech nötig, um die Arbeitsplatte zu schützen. Der Vorteil bei diesem Geschirrspüler, der sich unterbaufähig erweist, ist meistens in einem etwas niedrigeren Verkaufspreis zu sehen.

Für Individualisten: dekorfähige Unterbau Geschirrspüler

Mehr und mehr Hersteller sind sich der individuellen Geschmäcker bewusst und bieten die Unterbau Geschirrspüler daher dekorfähig an. Das bedeutet, dass die Frontblende sich durch eine individuelle Dekorplatte ersetzen lässt. Diese Dekore gibt es in verschiedenen Farbtönen und zuweilen auch mit abwechslungsreichen Mustern für jede Unterbau Spülmaschine. Auf diese Weise fügt sich der Unterbau Geschirrspüler harmonisch in das Einrichtungskonzept der Küche oder fungiert als peppiger Blickfang.

Wenn Sie über eine neue Spülmaschine nachdenken, egal ob unterbaufähig oder integrierbar, können Sie u.a. unseren Service nutzen und unverbindlich Küchenstudios in Ihrer Region für eine Beratung kontaktieren.

Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Moderne-Kueche.com