Anmeldung Fachbetriebe
Stilvolle Küchengeräte für Sie
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe finden & kostenlos Angebote anfordern
Jetzt unverbindlich Anfrage stellen & Preise vergleichen!
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    Noch ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 10 Anfragen heute 4.6/5 aus 121 Bewertungen

    Ein Ceran- & Induktionskochfeld kaufen: Entscheidungshilfen

    Das Ceranfeld oder Induktionskochfeld ist ausgesucht. Die vielen Varianten und Ausstattungsmöglichkeiten sind betrachtet, gewogen und gemessen worden. Hersteller und Typ stehen endlich fest! Was jetzt noch fehlt? Die Antwort auf die Frage: Wo kann man das Ceranfeld kaufen - zu einem möglichst günstigen Preis? Dicht gefolgt von der Folgefrage: Und wenn ich es endlich da habe, wer baut es für mich ein und kümmert sich um den Stromanschluss?
    Jetzt Küchenbauer für Küchengeräte finden
    • Geprüfte Küchenbauer vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 3 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Ein Ceranfeld kaufen - beim Fachbetrieb oder im Internet?

    Das ist die Gretchenfrage für den Beginn. Es gibt gute Gründe, um das nächste Ceranfeld oder Induktionskochfeld beim Fachbetrieb zu kaufen. Beispielsweise:

    • große Auswahl der Marken & Typen zum anfassen und ausprobieren
    • fachkundige Beratung inklusive
    • weiterer Service (Einbau, Anschluss) direkt buchbar - die Suche nach passenden Handwerkern entfällt

    Dafür sind die Kochfelder beim Fachbetrieb teils mit einem höheren Preis verbunden. Wenn die Fachbetriebe die komplette Küchenplanung übernehmen, lassen sich beim kaufen oft Rabatte aushandeln. Es macht Sinn, vor dem Kauf den Fachbetrieb direkt darauf anzusprechen beziehungsweise nach kostenfreier Lieferung, günstigem Anschluss etc. zu fragen. Bei Sortimentswechseln lassen sich außerdem Schnäppchen beim Ceranfeld kaufen machen. Kaufen kann man das Ceranfeld oder Induktionskochfeld je nach Modell, Hersteller und Ausstattung für den Preis von einigen einhundert Euro bis hoch zu zwei- bis dreitausend Euro, wenn es hochwertige Markengeräte sein dürfen.

    Kochfelder online kaufen

    Die Shoppingergebnisse für Ceranfelder oder Induktionsfelder gehen online in die Zigtausende. Das macht es vor dem Kaufen den Kochfelder Vergleich notwendig, sich wenigstens für eine bestimmte Technik zu entscheiden. Der Kochfelder Test der Stiftung Warentest grenzt zusätzlich verschiedene Modelle, den Preis und die zu erwartende Leistung ein.

    Online lässt sich nahezu jedes Modell kaufen. Das neue Kochfeld wird direkt bis vor die Haustür geliefert. Weiterer Service wie Beratung oder der Anschluss in der eigenen Küche gehören hier in der Regel nicht zum Lieferumfang. Genutzt wird das Shopping vom eigenen Rechner aus vor allem, wenn das vorhandene Ceranfeld oder Induktionskochfeld entweder völlig veraltet oder defekt ist. Dann geht es primär um den Austausch des Kochfelds in der komplett ausgestatteten Küche. Im Preis stehen online oft die günstigeren Anbieter und Modelltypen vorn. Für zwei- bis dreihundert Euro können passable Ceranfelder oder ein einfaches Induktionskochfeld gekauft werden.

    Einsparungen lassen sich hier vor allem über den Preisvergleich machen - beispielsweise über Preisvergleich-Portale wie Idealo und die Google Shopping Liste. Mit der exakten Produktbezeichnung lässt sich der beste Preis finden. Wichtig: Immer auch an Versand- oder Speditionskosten denken. Insbesondere beim Ceranfeld und Induktionskochfeld ist der Versand wegen der Ceranoberfläche meist etwas teurer, das sollte beim Preisvergleich mit einfließen.

    Einbau & Stromanschluss vom Ceranfeld

    Neben dem eigentlichen Preis und nach dem Kauf ist der zweite wichtige Faktor meistens der der Folgekosten. Gemeint sind nicht die reinen Betriebskosten, sondern der Preis für Einbau oder Anschluss vom Ceranfeld oder Induktionskochfeld. Es gibt zahlreiche Ratgeberseiten, die Schritt-für-Schrittanleitungen zum Kochfelder anschließen herausgeben, für alle Nicht-Elektriker. Bei unsachgemäßem Anschluss kann der Hersteller allerdings Garantieleistungen verweigern - das sollte in die Entscheidung ebenso mit einfließen wie die Tatsache, dass hier mit mindestens 230 Volt gearbeitet wird. Starkstromanschlüssse sollten generell nur vom Fachmann angeschlossen werden - sind für gängige Ceranfelder oder das Induktionskochfeld allerdings nur selten notwendig.

    Elektriker bieten für den Anschluss vom Induktionskochfeld oder Ceranfeld oft einen festen Preis an. Die Handwerkerstunde kostet meist zwischen 50,-€ und 80,-€, das anschlussfertige Ceranfeld oder Induktionskochfeld ist in der Regel binnen 30 Minuten verbaut.

    Fachbetriebe für Küchenplanung unterstützen bei Auswahl, Einbau und Anschluss vom hochwertigen Ceranfeld oder Induktionskochfeld - und liefern in der Regel auch einen guten Preis; kostengünstige Standardgeräte kaufen sich online oder beim Elektronikdiscounter schneller.

    Wir finden die besten Küchengeräte
    • Über 6.000 geprüfte Küchenbauer
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Sabrina Sailer, Redakteur www.Moderne-Kueche.com