Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für die neue Küche einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe finden & kostenlos Angebote anfordern
Jetzt unverbindlich Anfrage stellen & Preise vergleichen!
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    Noch ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 9 Anfragen heute 4.6/5 aus 121 Bewertungen

    Eine Küche mit Bar wird zum geselligen Treffpunkt

    Jede Wohnung bringt ihre ganz eigenen Treffpunkte und Sammelstellen für die gesamte Familie, für Freunde und Bekannte mit sich. Mal ist es der große Balkon, die Dachterrasse oder der Hauseingang, in dem sich alle zusammenfinden. Meistens ist es aber die Küche, genauer: Der Tresen oder die Bar, die Kücheninsel - ein Mittelpunkt in der Küche. Während der Gastgeber an der Küchenbar schnibbelt und kocht, sitzen oder stehen alle andere in der unmittelbaren Umgebung und sind mit dabei.
    Jetzt Küchenbauer für Küchen finden
    • Geprüfte Küchenbauer vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 3 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Eine Küchenbar als praktische & gesellige Einrichtungsidee in der Küche

    moderne Küchenbar© arsdigital - Fotolia.comGrundsätzlich gibt es unterschiedliche Höhen, Formen und natürlich Gestaltungsideen für eine Küchenbar. Meist wird zwischen Tisch-, Tresen- und Barhöhe unterschieden. Esstische haben meist eine Höhe von 74 Zentimeter bis 76 Zentimetern, Tresen und Bars bewegen sich zwischen 110 Zentimetern bis hin zu individuellen Größen, die im Idealfall bis knapp zur Brustmitte der häufigen Benutzer reichen. In einer Ausstellungsküche mit Bar in der Küche kann getestet werden, welche Höhe die Küchenbar für die eigenen Bedürfnisse haben sollte. Wobei sich die Höhe direkt am Zweck der Küche mit Bar bewegt: Soll hier nur der morgendliche Kaffee genossen werden? Dient die Küchenbar vor allem der Kommunikation, für Freunde und bei langen Kochabenden? Wird die Bar in der Küche als Ersatz für einen Esstisch verwendet? 

    Wer nur morgens einen kurzen Zwischenstopp in der Küche einlegt, um einen Kaffee zu trinken und einen Blick in die Zeitung zu werfen, wird eher einen Tresen oder eine Bar-Höhe bevorzugen. Wer gemütlich und bequem mit Freunden oder Kindern in der Küche mit Bar sitzen möchte, einen Platz für Hausaufgaben oder private Planungen braucht, kann eher auf normale Arbeitsplatten- und Tischhöhen setzen. Je länger man sich an der Küchenbar aufhält, desto bequemer sollten sowohl Sitzmöbel als auch die Höhe der Bar in der Küche sein. 

    Küche mit Bar für kleine Räume

    Nur weil eine Küche klein ist, muss nicht auf eine Küchenbar verzichtet werden. Nachdem Kücheninseln selbst in den kleinsten Küchen ihren Platz finden, ist auch eine Küche mit Bar schnell integriert. Manche Küchenstudios bieten Musterküchen, die genau das auf kleinstem Raum vorführen. Intelligente Seilzüge und Klappmechanismen lassen einen langen Küchentresen bei Bedarf als Board an der Wand verschwinden. Als Aufsatz für eine bestehende Arbeitsplatte ist eine Küchenbar schnell und kostengünstig umgesetzt, ohne an der Küche selbst große Veränderungen vorzunehmen. Besonders Einbauküchen bei Mietverhältnis lassen sich so schnell modernisieren. 

    Die Küche mit Bar kann auch aus einer rollbaren Erweiterung bestehen. Aus einem rollenden Sideboard, das etwas höher als die Arbeitsplatte ist, wird bei Bedarf eine Küchenbar - ansonsten dient das bewegliche Sideboard als Abstellfläche. Hocker mit integriertem Stauraum oder klappbare Thekenstühle ergänzen die Küchenbar, ohne viel Platz zu belegen. Unterschränke mit niedriger Tiefe am langen Küchenschenkel bieten Beinfreiheit - und schon ist eine Küchenbar geschaffen. Wenigstens 30 Zentimeter Beinfreiheit sollten vorhanden sein, um bequem für mindestens eine Kuchenbackzeit sitzen bleiben zu können. 

    Welche Form der Küchenbar für die individuelle Traumküche die richtige ist, zeigt sich im Gespräch mit Fachfirmen für Küchengestaltung; hier können die Details für die Bar in der Küche besprochen werden. 

    Wir finden die besten Küchen
    • Über 6.000 geprüfte Küchenbauer
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Moderne-Kueche.com