Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für die neue Küche einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Gewünschte Tätigkeit
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Stil der Küche
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Küchenform
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Objekt
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Gewünschte Geräte
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe finden & kostenlos Angebote anfordern
Jetzt unverbindlich Anfrage stellen & Preise vergleichen!
Ihre Anrede
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 23 Anfragen heute 4.6 aus 129 Bewertungen

    Küchenplanung Teil 9: komfortable & sparsame Einbaugeräte

    Eine Hütte in den Bergen, ohne Strom - klingt romantisch? Auf den ersten Blick bestimmt. Auf den zweiten zeigt sich: Essen, das im Sommer schnell verdirbt - denn es gibt keinen Kühlschrank. Das Kochen gestaltet sich schwierig, wenn man die Garzeiten auf offener Flamme nie aus eigener Erfahrung bestimmen musste. Kochen ohne elektronische Unterstützung - für die meisten Menschen ein echtes Abenteuer. Im Alltag sind moderne Küchen Elektrogeräte und Küchen Einbaugeräte unverzichtbar.
    Jetzt Küchenbauer für Küchen finden
    • Geprüfte Küchenbauer vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 3 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Eine neue Generation der Küchen Einbaugeräte wird Sie begeistern

    Irgendwann im Verlauf der Küchenplanung sind sie an der Reihe, die Elektrogeräte. Lediglich der Ort für Küchen Einbaugeräte muss passend zu den Küchenzonen besprochen werden, die Einbauhöhe und die technischen Finessen sind Gegenstand der Planung. Im Vordergrund steht auch das Design der neuen Einbaugeräte: Passt die Edelstahlverblendung des neuen Ofens auch zum Rest der Küche? Die Farbgestaltung der Küche harmoniert nur, wenn Fronten, Küchen Elektrogeräte und Arbeitsplatten aufeinander abgestimmt sind. Im Küchenstudio ist das vergleichsweise einfach: Dort finden sich in der Regel die gewünschten Farben und Strukturen auf handlichen Mustern. Die werden nebeneinander gehalten, direkt neben die benötigten Küchen Einbaugeräte.

    Küchen EInbaugeräte von MieleHarmonieren perfekt mit der übrigen Kücheneinrichtung: Küchen Einbaugeräte von Miele aus der Designlinie ContourLine. | Bildquelle: Miele & Cie. KG

     

    Neben den rein optischen Aspekten fallen aber noch einige zusätzliche Fragen ins Gewicht, die jeder Küchenplaner früher oder später stellt: 

    • In welcher Höhe sollen die Einbaugeräte verbaut werden? Hier wird das Thema der Arbeitshöhe in der Küche relevant. 
    • Wie laut dürfen die Küchen Elektrogeräte sein? Das betrifft vor allem Geschirrspüler und Dunstabzugshauben und ist bei offenen Wohnküchen besonders wichtig. 
    • Welche Energieeffizienzklassen sollten die Elektrogeräte vorweisen?

    Diese technischen Raffinessen bringen moderne Küchen Elektrogeräte heute mit

    Der Backofen: In der Mittelklasseausstattung kann der Backofen grillen, per Umluft backen und braten, Pizza über eine eigene Automatik zubereiten und sich per Timer auch in Abwesenheit an- und ausschalten. Im Premiumsegment der Küchen Elektrogeräte kommt die Selbstreinigung mit Pyrolyse hinzu sowie weitere Automatikprogramme, die sich optimal auf Back- und Bratgut einstellen. Hightech: Verschiedene Hersteller kombinieren inzwischen Backofen mit Dampfgarer oder Mikrowelle. Damit reduziert sich der Anteil der Küchen Elektrogeräte deutlich, was besonders die Puristen in der Küche erfreut. 

    Die Kochfelder: Althergebrachte Küchen Elektrogeräte mit einfachen Platten sind passé. Inzwischen besteht die Auswahl aus Induktionsfeldern, Glaskeramikkochfeld, Gasherd, Grillplatte und Wokmulden. Neben einem Hauptkochfeld, meist Induktion oder Glaskeramik, bringt die moderne Küche ein oder zwei der Sonderkochfelder unter, ganz nach persönlichen Kochvorlieben. Benutzerfreundlichkeit bringen alle modernen Elektro Küchengeräte zum Kochen und Braten mit: automatischer Schutz vor Überhitzung, sobald der Topf leer ist; Kindersicherung auf Knopfdruck; Warmhaltefunktionen und Zeitschaltuhren gehören hier dazu. 

    Die Dunstabzugshaube: In der modernen Küche gehört die Dunstabzugshaube zu den Designobjekten der Küchen Elektrogeräte. Aus Glas, Edelstahl oder in matten Farben an prominenter Stelle an Wand oder Decke rückt sie den Herd in Szene. Gleichzeitig sorgt sie für frische Luft und klare Sicht, wenn Steak und Braten auf dem Kochfeld stehen. Zu den leisen Dunstabzugshauben der Küchen Einbaugeräte zählen Hauben, die bei einer Lautstärke um die 50 dB und einer Luftleistung von 500 m3/h liegen. Sie sind also gleichzeitig leise und leistungsfähig. 

    Der Kühlschrank: Er ist ein kleines Wunder in der Küche. Küchen Elektrogeräte, die Lebensmittel in unterschiedlichen Zonen perfekt kühlen, Eiswürfel herstellen, Trinkwasser bereit stellen und sogar Warnmeldungen ausgeben, wenn sich zu viel Eis im Tiefkühlbereich gebildet hat: Das können moderne Kühlschränke als Küchen Einbaugeräte. Gleichzeitig sind moderne Küchen Einbaugeräte energieeffizient, zumindest ab preislichem Mittelklasseniveau. 

    Der Geschirrspüler: Auch hier stellt sich die Frage nach sparsamen Verbrauch. In größeren Familien läuft er gern mindestens einmal täglich. Im oberen Preissegment sind diese Küchen Einbaugeräte im Innenraum beleuchtet und können auch mit Heißwasseranschluss betrieben werden. Das verkürzt das Programm, spart Energie und macht die Küchen Einbaugeräte noch leistungsfähiger. Als Küchen Einbaugeräte sind Geschirrspüler schon durch die umgebenen Küchenschränke bereits gedämpft. Aber wie alle modernen Küchen Elektrogeräte sind Geschirrspüler mittlerweile auf eine niedrige Lautstärke ausgerichtet. 

    Fachbetriebe für Küchenplanung beraten bei der Auswahl geeigneter Küchen Einbaugeräte und bieten eine größere Auswahl, um einzelne Küchen Elektrogeräte genauer unter die Lupe zu nehmen. Nächster Punkt in unserer Planungsreiche ist die Spüle, die ebenso nichts mehr mit dem alten Edelstahlbecken zu tun hat.

     
    Wir finden die besten Küchen
    • Über 6.000 geprüfte Küchenbauer
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Moderne-Kueche.com